Seite wählen
Startseite » Pressemitteilung » Wartungsarbeiten im Rommerskirchener Sonnenbad

Wartungsarbeiten im Rommerskirchener Sonnenbad

 

Rommerskirchen, den 18.11.2020

Bei den regelmäßigen Wartungsarbeiten im Hallenbad werden – wenn das Hallenbad 1 x im Jahr wegen Wartungsarbeiten geschlossen wird – immer folgende Arbeiten ausgeführt: Wartung der Chlorgasanlage, Wartung des Hubbodens, Wartung der Lüftungsanlage, Wartung der Filtertechnik, Reinigung des Schwallwasserbehälters.

Da bedingt durch Corona jedoch das Hallenbad schon mehrfach geschlossen werden musste, wird wahrscheinlich in diesem Jahr keine Komplettschließung wegen Wartungsarbeiten erfolgen. Einige von den oben genannten Arbeiten wurden zwischenzeitlich bereits durchgeführt.

„Sofern die Schwimmbäder im Dezember wieder öffnen können, gehen wir derzeit davon aus, dass wir keine wartungsbedingte Schließung im Dezember vornehmen müssen. So können die Kundinnen und Kunden des Sonnenbades ohne weitere Einschränkungen das Sonnenbad nutze“, so Bürgermeister Dr. Mertens abschließend.