Logo und Motto der Gemeinde Rommerskirchen
Startseite » Pressemitteilung » Schwimmbad kann für Anfängerschwimmausbildung gebucht werden

Schwimmbad kann für Anfängerschwimmausbildung gebucht werden

Rommerskirchen, den 27.05.2021

Die gesunkenen Inzidenzwerte (am Dienstag lag die 7-Tage-Inzidenz kreisweit bei 58,4) lassen erste Lockerungen zu.
Während das Schulschwimmen im Sonnenbad am Gorchheimer Weg schon seit den Osterferien wieder durchgeführt werden kann, sind ab Donnerstag, 27. Mai 2021, auch Kinderschwimmkurse in Gruppen von maximal fünf Personen wieder erlaubt. Dabei können Kurse für zwei Gruppen – etwas zeitversetzt – gleichzeitig stattfinden. Die Anmeldung findet über ein Anmeldeformular statt. Dieses findet man unter www.rommerskirchen.de/freizeit/sonnenbad oder erhält man direkt im Bad. Informationen erteilt das Badpersonal.
Als besonderes Angebot in Rommerskirchen kann zur Förderung der Anfängerschwimmausbildung in der Pandemie eine Schwimmzeit am Nachmittag oder frühen Abend von Eltern mit Kindern unter Aufsicht eines Schwimmmeisters/ei-ner Schwimmmeisterin im Bad gebucht werden: Für 1,5 Stunden kann eine Bahn im Schwimmbad komplett gemietet werden. Gleiches gilt für Sportschwimmer.
Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Schwimmunterricht ist gerade für Kinder extrem wichtig. Durch die Pandemie musste dieser in den vergangenen Monaten deutlich reduziert werden. Es ist gut, dass jetzt wieder einzelne Angebote möglich sind. Ich hoffe, dass wir die Pandemie bald so weit im Griff haben, dass das Schwimmbad vielleicht schon in den Sommerferien wieder regulär geöffnet werden darf“.