Logo und Motto der Gemeinde Rommerskirchen
Startseite » Pressemitteilung » Weihnachtsmarkt ist abgesagt

Weihnachtsmarkt ist abgesagt

Rommerskirchen, den 23.11.2021

Der Weihnachtsmarkt am 12. Dezember wird nicht stattfinden. „Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen, den Weihnachtsmarkt am dritten Adventssonntag abzusagen, aber die Entwicklung der Pandemie und die neue Corona-Schutzverordnung lassen uns keine andere Wahl“, sagt Bürgermeister Dr. Martin Mertens. Die in der neuen Verordnung enthaltenen Sicherheitsvorkehrungen, insbesondere die minutiösen Kontrollplichten, könne Rommerskirchen als kleine Gemeinde und Organisator des Weihnachtsmarktes nicht gewährleisten, betont der Rathauschef. Die bereits im Spätsommer angelaufenen Vorbereitungen waren bis dato optimal gelaufen, ein bestens bestückter Markt stand in Aussicht. „Dies macht uns umso trauriger“, so Martin Mertens.
Aktuell bleibe der Gemeinde indes nichts anderes übrig als den Verlauf der vierten Corona-Welle abzuwarten, „und diese möglichst bald und möglichst effektiv zu brechennicht zuletzt durch vermehrte Impfungen“, sagt Martin Mertens.