Seite wählen
Startseite » Pressemitteilung » Sperrung der Ortsdurchfahrten zwischen Villau und Widdeshoven

Sperrung der Ortsdurchfahrten zwischen Villau und Widdeshoven

 

 

 

 


 

 

 

 

Im Rahmen einer großen Kanalsanierung durch den Erftverband werden zurzeit Tiefbaumaßnahmen in Villau Ramrath,
Hoeningen und Widdeshoven durchgeführt.
Ein Teil der Maßnahmen konnten bisher im laufenden Verkehr durchgeführt werden.
Die jetzt anstehenden Maßnahmen lassen dies jedoch nicht mehr zu, so dass die Ortsdurchfahrten für den Durchgangsverkehr
gesperrt werden müssen.
Die Sperrung tritt am 15.07. in Kraft und wird voraussichtlich bis Anfang August dauern. Eine Umleitung über die K
31 und L 69 ist ausgeschildert. Der Linienverkehr wird separat umgeleitet.