Seite wählen
Startseite » Pressemitteilung » Querungshilfe in Gill fertiggestellt

Querungshilfe in Gill fertiggestellt

 

Rommerskirchen, den 18.11.2020

Seit Ende der vergangenen Woche ist die Querungshilfe auf der B477, Ortseingang Gill, fertiggestellt und der Verkehr kann wieder fließen.

Der damalige 2-Richtungs-Radweg endete am Ortseingang Gill, sodass der Radfahrer aus Fahrtrichtung Bergheim kommend die B 477 Bergheimer Straße an einer sehr unübersichtlichen Stelle queren musste, um auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Rommerskirchen seine Fahrt fortzusetzen.

Nun wird den Radlern diese Querung durch die Mittelinsel erleichtert. Der ausfahrende Verkehr wird durch den Verschwenk gebremst, sodass der Radfahrer einfacher zur Straßenmitte auf die gesicherte Aufstellfläche der Verkehrsinsel gelangen kann. Von hier aus kann er dann den einfahrenden Verkehr beobachten um dann sicher seine Fahrt auf der Fahrbahn bis zum Beginn des 2-Richtungs-Radweges in Höhe der Gaststätte fortsetzen.

Dr. Martin Mertens: „Mit der Fertigstellung der Querungshilfe leisten wir einen Beitrag zur Verkehrssicherheit in der Gemeinde Rommerskirchen.“