Seite auswählen
Startseite » Pressemitteilung » Ortsteilgespräch Vanikum voller Erfolg

Ortsteilgespräch Vanikum voller Erfolg

Bürgermeister Dr. Martin Mertens hat die zweite Runde der Ortsteilgespräche eröffnet. Begonnen hatte die Reihe Ende
2015, bis Ende letzten Jahres wurden die Gesprüäche dann in allen Ortsteilen durchgeführt.
Zum Auftakt der zweiten Runde hatte Mertens die Vanikumer Ortsteilbevölkerung in das dortige Schützenhaus eingeladen.
Mehr als 50 Vanikumerinnen und Vanikumer waren der Einladung des Bürgermeisters gefolgt.
Das Konzept – ein offener Dialog zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und dem Bürgermeister, der mit verschiedenen
Fachbereichen des Rathauses vor Ort war – ging wieder voll auf.
An verschiedenen Themeninseln wurden Fragestellungen der Ortsteilentwicklung dargestellt: bauliche Entwicklung,
öffentlicher Raum (Straßen, Wege, Plätze), Daseinsvorsorge (Mobilität, Wirtschaft), Ortsbegrünung standen dabei
ebenso im Fokus wie soziales Leben (Vereine, Brauchtumspflege, Kinder, Senioren).
Das Rathaus stellte dar, was in den letzten Jahren in Vanikum passiert ist und was sich seitens des Rathauses in der
Planung befindet.
Ausdrücklich gewünscht war aber auch die Mitwirkung der Vanikumer Bevölkerung. Was kann man besser machen?
Welche Möglichkeiten zur Kooperation gibt es? Hiervon wurde lebhaft Gebrauch gemacht. Ob fehlende Freizeitangebote
für Teenager, Parksituation auf der Hauptstr., Schließung von Baulücken – die Themen waren breit gestreut.
Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Ich freue mich, dass der Dialog wieder so gut angenommen worden ist.“
Im Rathaus werden die Ergebnisse des Abends jetzt aufgearbeitet.
Dabei werden die verschiedenen Projekte auf Umsetzbarkeit geprüft. Anschließend werden die Ergebnisse
auf der Website der Gemeinde veröffentlicht.
Mertens: „Manches wird sicher schneller in der Umsetzung sein als anderes. Aber wir haben jetzt Anregungen aus der
Bürgerschaft, die wir in unsere Ortsentwicklungsplanung einfließen lassen werden.“