Seite wählen
Startseite » Pressemitteilung » Fachbereichsleiter Carsten Friedrich nimmt erfolgreich an Landeslehrgang „Kommunales Mobilitätsmanagement“ teil

Fachbereichsleiter Carsten Friedrich nimmt erfolgreich an Landeslehrgang „Kommunales Mobilitätsmanagement“ teil

Vor kurzer Zeit hat seitens der Gemeindeverwaltung Rommerskirchen Carsten Friedrich den Lehrgang „Kommunales Mobilitätsmanagement“ erfolgreich in Düsseldorf abgeschlossen.

„Der Ansatz des kommunalen Mobilitätsmanagements bietet die Chance, eine zukunftsfähige Mobilität in unserer Gemeinde zu entwickeln und auszubauen. Daher freue ich mich besonders, dass nun auch ein ausgebildeter Mobilitätsmanager in unserer Verwaltung tätig ist“, so Bürgermeister Dr. Martin Mertens.

Ziel des mehrstufigen Lehrgangs war es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kommunalverwaltungen auf die Verkehrswende vorzubereiten und sie bei der Entwicklung von kombinierten Angeboten aller Verkehrsmittel – von Bus und Bahn über Fahrrad, Fußgänger, Carsharing bis hin zum Mitfahrauto – zu schulen.

Mertens abschließend: „Um die verkehrlichen und demografischen Entwicklungen der kommenden Jahrzehnte meistern zu können, sind nachhaltige Mobilitätskonzepte gefragt. Die Regionen und Kommunen haben dabei eine Schlüsselrolle: Wir werden die aktuellen Herausforderungen als Chance sehen und offensiv nutzen, um attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandorte zu bleiben.“