Seite wählen
Startseite » Pressemitteilung » Einblick in die Kommunalverwaltung für angehenden Verwaltungskräfte

Einblick in die Kommunalverwaltung für angehenden Verwaltungskräfte

Auf Einladung von Bürgermeister Dr. Martin Mertens besuchten kürzlich Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Umschulungskurses zum Verwaltungsfachangestellten der Baumann Bildung und Qualifizierung GmbH aus Köln mit Ihrem Dozenten Andreas Kötting das Rommerskirchener Rathaus.

Mertens: „Der öffentliche Dienst ist dringend auf qualifizierten Nachwuchs angewiesen. Daher bin ich der Bitte gerne nachgekommen, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Einblick i8n unsere Arbeit zu geben.“

Bei einem Rundgang durch das Rathaus konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zunächst einen konkreten Eindruck von den heutigen „Amtsstuben“ machen.

Abschließend stellte Mertens im Ratssaal ausführlich die Gemeinde Rommerskirchen vor und erläuterte den inneren Aufbau der Verwaltung mit seinen verschiedenen Ämtern.

Mertens: „Bei einem solchen Vortrag wird immer wieder bewusst, welche Bandbreite an Aufgaben in einem Rathaus bearbeitet werden. Von Baumaßnahme bis zu sozialen Hilfen, vom offenen Ganztag bis zum Denkmalschutz, vom Ordnungswesen bis zur Durchführung von Wahlen – das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus der Vielfalt der Aufgaben.“

Besonders in einer kleinen Kommune wie Rommerskirchen, bei der nur rund 55 Personen „am Schreibtisch“ arbeiten, ergibt sich für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter häufig eine Abwechslung in den Tätigkeiten, die in großen Verwaltungen meist nicht vorkommt.

Mertens: „Das ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicher oft anspruchsvoll, macht den Job aber auch spannend.“