Seite wählen
Startseite » Pressemitteilung » Corona-Hilfe für Gastronomie: Wirtschaftsförderung will Wegweiser der Gastronomie ins Leben rufen

Corona-Hilfe für Gastronomie: Wirtschaftsförderung will Wegweiser der Gastronomie ins Leben rufen

 

Aufgrund der schwierigen Situation für Restaurants und Imbissbunden, verursacht durch die Corona-Pandemie, hat die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Rommerskirchen ein Unterstützungsprojekt ins Leben gerufen. Welche Gastronomen gibt es in Rommerskirchen? Wer bietet welche Gerichte an? Wer liefert und beim wem können sich Bürgerinnen und Bürger hinsetzen? Nach einem erfolgreichen Runden Tisch der Gastronomie kam hier die Idee eines Gastronomie-Wegweisers. Deshalb startet ein Aufruf, dass sich die Gastronomen unter wirtschaftsforderung@rommerskirchen.de oder 02183/800-56 melden und Infos benennen, die dann in einem Flyer in die Haushalte der Gemeinde verteilt werden können. Dazu benötigt die Wirtschaftsförderung folgende Daten:

– Name der Gastronomie
– Website
– Telefonnummer
– Adresse
– Lieferservice oder sonstige Angebote?
– Art der Gerichte
– Foto der Gastronomie

Die Wirtschaftsförderung benötigt die Informationen bis Ende Mai, um zeitnah einen solchen Wegweiser erstellen zu können. „Es ist toll, wenn sich die Gastronomen mit Ideen einbringen können und auch wollen und wir es als Verwaltung auch so umsetzen können“, so Bürgermeister Dr. Martin Mertens abschließend.