Seite wählen
Startseite » Pressemitteilung » Austausch einer Weiche am Bahnhof Rommerskirchen

Austausch einer Weiche am Bahnhof Rommerskirchen

Die Deutsche Bahn teilt mit, dass es in der Nacht vom 29. Juli, 22 Uhr bis 30. Juli, 6 Uhr im Bereich des Bahnhofs Rommerskirchen zu Lärmbelästigungen durch Gleisbauarbeiten kommen wird. Hier wird ein Weichengroßteilwechsel durchgeführt. Um den Zugverkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, können diese Arbeiten nur in den nächtlichen Zugpausen durchgeführt werden. Die Anwohner, die von der Gleisbauarbeiten betroffen sind, wurden bereits von der Deutschen Bahn durch einen entsprechenden Handzettel informiert.