Seite auswählen

Startseite » Veranstaltungen » Veranstaltung » Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde lädt zur Veranstaltung „Rente für Frauen“ ein
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde lädt zur Veranstaltung „Rente für Frauen“ ein

06.03.2018 | 19:00 - 22:00

Am 6.3. um 19.00 Uhr organisiert die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Rommerskirchen, Nicole Musiol, eine Informationsveranstaltung zum Thema „Frauen und Rente“.

Dabei werden u. a. die Auswirkungen von Kindererziehungs- und Berücksichtigungszeiten, Zeiten der unentgeltlichen Pflege, Teilzeit und Minijobs sowie Arbeitslosigkeit, Trennung und Scheidung (Versorgungsausgleich), Schwerbehinderung, Erwerbsminderung oder Verwitwung auf die spätere Rente angesprochen.

Es wird z.B. erklärt, wann es sich lohnt, freiwillige Rentenversicherungsbeiträge zu leisten. In ungezwungener Runde können an diesem Abend Fragen gestellt und auch der Versicherungsverlauf der Rentenversicherung mitgebracht werden. Eine Individualberatung kann an diesem Abend jedoch nicht erfolgen.

Als Ansprechpartnerin und fachkundige Referentin steht an diesem Abend die gerichtlich zugelassene Rentenberaterin Dagmar Küpper zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet im Besprechungsraum der Gemeinde Rommerskirchen, im Dienstleistungszentrum, Bahnstraße 51 statt.

Anlässlich des internationalen Frauentages lädt die Gleichstellungsbeauftragte die interessierten Frauen herzlich ein und daher ist die Teilnahme kostenfrei.

Jedoch wird zur besseren Terminplanung um verbindliche Anmeldung gebeten via Mail: nicole.musiol@rommerskirchen.de oder Telefon 0 21 83 / 800 – 85.

Details

Datum:
06.03.2018
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Besprechungsraum der Gemeinde Rommerskirchen
Bahnstraße 51
Rommerskirchen, NRW Deutschland