Seite wählen

Startseite » Veranstaltungen » Kultur » „Gegen das Vergessen“ – Ethische Aspekte im Umgang mit Demenzkranken
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Gegen das Vergessen“ – Ethische Aspekte im Umgang mit Demenzkranken

6. Juni | 19:00 - 20:30

kostenlos

Herr Dr. med Joachim Gutzke, Oberarzt an den St. Augustinus-Fachkliniken in Neuss, wird am Donnerstag, den 6. Juni um 19 Uhr einen Vortrag über die Problemfelder von Menschen mit demenzieller Veränderung und deren Angehöriger halten.

Fragen zur Diagnostik, sowie der Symptomatik und der Behandlungsmöglichkeiten stehen dabei im Mittelpunkt. Dieser Vortrag stellt den Beginn des neuen Angebotes unter dem Motto „Erinnern und Entdecken – Führungen und Workshops für Menschen mit Gedächtnis- und Orientierungsstörungen“ dar, welches das Kulturzentrum Sinsteden ab sofort anbietet. Ziel ist es demenzerkrankten Menschen in frühen und mittleren Phasen der Erkrankung die Möglichkeit zu bieten kulturell und sozial am Alltag teilzunehmen. Wohlbefinden, Freude und Selbstbewusstsein in der Begegnung mit der Kunst und der eigenen Kreativität soll Emotionen wecken, zum individuellen Rückblick anregen und als Bereicherung wirken.

 

Details

Datum:
6. Juni
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.kulturzentrum-sinsteden.de

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Sinsteden
Grevenbroicher Str. 29
Rommerskirchen, NRW 41569 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0 21 83 7045
Website:
https://kulturzentrum-sinsteden.de/

Veranstalter

Kulturzentrum Sinsteden
Telefon:
0 21 83 / 70 45
E-Mail:
info@kulturzentrum-sinsteden.de
Website:
https://kulturzentrum-sinsteden.de/