Start  > Bildung  > VHS  > Gebühren

Gebühren und Gebührenermäßigung

Bei Lehrveranstaltungen beträgt die Gebühr je Unterrichtsstunde (45 Minuten) 2,20 €; für Kurse im Fachbereich Kochen beträgt die Gebühr 2,50 €, im Fachbereich Gesundheit/Sport sowie Kunst 2,40 €. Für Einzelveranstaltungen wird eine Gebühr von 4,00 € erhoben.
Eine Ermäßigung von 50 % erhalten: Schwerbehinderte ab 80% Behinderungsgrad.
Eine Ermäßigung von 100% erhalten: EmpfängerInnen von laufenden Hilfen zum Lebensunterhalt bzw. Grundsicherung nach Sozialgesetzbuch II und XII, EmpfängerInnen ergänzender Hilfe im Rahmen der Kriegsopferfürsorge und Asylbewerber.
Die Ermäßigung/Gebührenbefreiung wird bei Vorlage einer Kopie der entsprechenden Bescheinigung erteilt.

Kurse, zu denen sich weniger als 10 Personen angemeldet haben, kann die VHS absagen.

An Veranstaltungen der VHS kann teilnehmen, wer nicht mehr schulpflichtig ist und sich angemeldet hat.

Wenn Sie nicht den passenden Kurs finden ...
können Sie bei uns das Programm der VHS Dormagen erhalten.

Sie können sich auch gerne telefonisch mit uns in Verbindung setzen und sich beraten lassen.
Vorschläge für neue Kursangebote sind jederzeit willkommen!!

Ihre Ansprechpartner bei der VHS

Dr. Elmar Gasten
Elfi Wirtz-Dürlich

Rathaus
Bahnstr. 51, 41569 Rommerskirchen
(1. Obergeschoss, Zimmer 1.03)
Telefon: 0 21 83 / 8 00 56.
Telefax: 0 21 83 / 8 00 90
E-Mail: info(at)rommerskirchen.de