Seite wählen
Startseite » Stellenangebote » Mitarbeiter*in im Baubetriebshof und Gerätewart*in für die freiwillige Feuerwehr (m/w/d)

Mitarbeiter*in im Baubetriebshof und
Gerätewart*in für die freiwillige Feuerwehr (m/w/d)

Die Gemeinde Rommerskirchen hat sich mit ihrer zentralen Lage in der Region Köln, Düsseldorf und Neuss mit rund 14.000 Einwohnern als eine attraktive, innovative und zukunftsorientierte Kommune etabliert.
 
Zur Verstärkung des zentralen Hausmeister-Services der Gemeinde Rommerskirchen ist zum 1.2.2020 folgende Stelle zu besetzen:
 
Mitarbeiter*in im Baubetriebshof und
Gerätewart*in für die freiwillige Feuerwehr (m/w/d)
 
in Vollzeit (39 Wochenstunden), unbefristet.
 
Ihre Aufgaben umfassen u.a.:
Im Bereich Baubetriebshof
• Wartung und Pflege von Maschinen und Geräten
• Betreuung der gemeindeeigenen Objekte, wie zum Beispiel Schulen, Kindertages-stätten, Flüchtlingsunterkünfte etc.
• Überwachung und Abnahme von Handwerksarbeiten
• Betreuung von haustechnischen Anlagen
• Mitarbeit in der Grünpflege
• Rufbereitschaft Baubetriebshof
 
Im Bereich freiwillige Feuerwehr
• Wartung, Pflege und Instandhaltung der Ausrüstungsgeräte und Fahrzeuge nach den entsprechenden Prüf- und Wartungsvorschriften
• Dokumentation der durchgeführten Tätigkeiten
• Vorbereitung und Vorführung von Fahrzeugen beim TÜV,
• Beauftragung von Fachwerkstätten mir der Reparatur von Fahrzeugen und Geräten
 
Ihr Profil:
• Sie verfügen über eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung, vorzugsweise im Elektro-, KFZ- oder Metallbereich
• Zudem besitzen Sie abgeschlossene Feuerwehrlehrgänge als Gruppenführer*in, als Maschinist*in für Löschfahrzeuge oder /und als Atemschutzgeräteträger*in bzw. weisen einen erfolgreichen Abschluss in einer dieser Qualifikationen binnen zwei Jahren nach Stellenbesetzung nach
• Voraussetzung für diese Stelle ist der Besitz der Fahrerlaubnis der Klassen B und C. Wünschenswert ist die Fahrerlaubnis der Klasse CE
• Die gesundheitliche Eignung ist erforderlich
• Sie sind es gewohnt in einem Team, verantwortungsbewusst, selbstständig und äußerst flexibel zu arbeiten. Eine kooperative Zusammenarbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen wird vorausgesetzt, ebenso wie die Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit im Umgang mit der Wehrleitung
• Ihre Persönlichkeit überzeugt durch ein sicheres Auftreten und Ihre Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
• Gleichzeitig sollten Sie eine große Einsatzbereitschaft zeigen und ein hohes Maß an Belastbarkeit und Zuverlässigkeit besitzen
• Kenntnisse mit dem Arbeiten am PC und mit den Microsoft Office Produkten, insbesondere MS Word und MS Excel, werden vorausgesetzt
• Sie sind bereit, sich kontinuierlich aus- und weiterzubilden
• Die Mitgliedschaft bzw. Bereitschaft zur Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Rommerskirchen ist gegeben. Ferner unterstützen Sie Feuerwehreinsätze, -übungen und –dienste während der Arbeitszeit aktiv.
 
Wir bieten Ihnen:
Die Einstellung erfolgt nach den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung richtet sich nach der persönlichen Qualifikation und erfolgt bis Entgeltgruppe 6 nach TVöD/VkA.
 
Die Stelle ist in Vollzeit (39 Wochenstunden) unbefristet zu besetzen.

Mitarbeiter*in im Baubetriebshof und Gerätewart*in für die freiwillige Feuerwehr (m/w/d)

Komplettes Stellenangebot als PDF-Dokument herunterladen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 13.12.2019 an die
 
Gemeinde Rommerskirchen
– Haupt- und Personalamt –
Bahnstraße 51, 41569 Rommerskirchen
 
oder per e-Mail an: hauptamt@rommerskirchen.de
 
Auf den Versand von Eingangsbestätigungen wird verzichtet.
 
Mit Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Diese erfolgt ausschließlich zum Zweck des Bewerbungsverfahrens.
 
Bitte beachten Sie, dass alle Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Wenn Ihre Bewerbungsunterlagen zurück-gesendet werden sollen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Die Gemeinde Rommerskirchen erstattet keine Bewerbungskosten.