Seite wählen

 

Aktuelle Öffnungszeiten:

Das Rathaus ist ab dem 04.05.2020 für den Publikumsverkehr wieder geöffnet.  

 

Persönliche Besuche des Bürgerbüros sind während der regulären Öffnungszeiten möglich.

Für alle weiteren Anliegen wenden Sie sich bitte zunächst telefonisch an das zuständige Fachamt. Ein persönlicher Termin ist nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht bei allen persönlichen Besuchen.

Samstag ist das Bürgerbüro zurzeit weiterhin geschlossen.

Logo Rommerskirchen
logo-gemeinde-rommerskirchen

Hotline zum Thema Corona

0 21 83 / 8 00 – 80

Zimmerbrand im Wohncontainer am Fronhof in Nettesheim

Am frühen Samstagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand in einem Wohncontainer am Fronhof in Nettesheim gerufen.

UPDATE: Covid19-Fall an Gillbachschule

Die Gemeindeverwaltung Rommerskirchen steht in engem Kontakt mit dem zuständigen Kreisgesundheitsamt und der Schulleitung.

UPDATE: Corona-Fall: Gillbachschule bleibt am Montag geschlossen

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Rhein-Kreises Neuss hat die Gemeinde Rommerskirchen als Schulträger gemeinsam mit der Schulleitung entschieden, dass die Gillbachschule Rommerskirchen am Montag, 17. August 2020, sicherheitshalber geschlossen bleibt.

Corona-Fall an der Gillbach-Schule in Rommerskirchen

Gestern Morgen erhielt die Gillbachschule die Nachricht, dass die Mutter eines Schülers positiv auf Covid19 getestet wurde.

Kommunalwahl am 13.September 2020

Am 13. September findet die Kommunalwahl 2020 in NRW statt, die Stichwahlen folgen am 27. September.

Herzlich willkommen in der Gemeinde Rommerskirchen!

Rommerskirchen ist die südlichste Gemeinde im Rhein-Kreis Neuss.

Sie liegt an der Grenze zwischen den Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln. Die rheinische Metropole Köln und die Landeshauptstadt Düsseldorf, die jeweils nur 20 km von Rommerskirchen entfernt liegen, sind per Auto oder Zug schnell zu erreichen.

Die Kreisstadt Neuss sowie die Städte Grevenbroich, Dormagen, Pulheim und Bergheim liegen in unmittelbarer Nachbarschaft.

Rommerskirchen ist die südlichste Gemeinde im Rhein-Kreis Neuss.

Sie liegt an der Grenze zwischen den Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln. Die rheinische Metropole Köln und die Landeshauptstadt Düsseldorf, die jeweils nur 20 km von Rommerskirchen entfernt liegen, sind per Auto oder Zug schnell zu erreichen.

Die Kreisstadt Neuss sowie die Städte Grevenbroich, Dormagen, Pulheim und Bergheim liegen in unmittelbarer Nachbarschaft.

Imagefilm der Gemeinde Rommerskirchen

Schauen Sie sich unseren Imagefilm an, der Ihnen einen Überblick über Rommerskirchen aufzeigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie können Ihn sich auch direkt auf YouTube in großer Ansicht anschauen.
Link zum Imagefilm in YouTube

#rokibleibtzuhause

Mit großem Dank an Peter van den Brock und die Rabaue.

Eine Rommerskirchener Edition des Videos:

Op eimol – Edition Rommerskirchen

Rabaue

Aufgrund der gehäuften Nachfragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gibt es unter der Telefonnummer 02183/800-80 montags bis freitags von 8.00 bis 17.00 und samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr eine Hotline. 

Welche Regelungen sind bei Hochzeiten zu beachten?

Im Standesamt gilt aktuell die Regelung: Ein Brautpaar, 2 Gäste + 1 Standesbeamter. Die Zusammenkunft unmittelbar vor dem Ort der Trauung ist mit Gästen zulässig, die nicht zur Familie oder zu den Angehörigen von zwei Haushalten gehören, solange sich der Rahmen auf eine Gruppe von bis zu zehn Personen bezieht.

Wie sieht es mit Ansammlungen und Aufenthalten im öffentlichen Raum aus?

Mehrere Personen dürfen laut CoronaSchVO vom 15. Juni im öffentlichen Raum nur zusammentreffen, wenn es sich 1. ausschließlich um Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Ehegatten, Lebenspartnerinnen und Lebenspartner, 2. ausschließlich um Personen aus maximal zwei verschiedenen häuslichen Gemeinschaften, 3. um die Begleitung minderjähriger und unterstützungsbedürftiger Personen, 4. um zwingend notwendige Zusammenkünfte aus betreuungsrelevanten Gründen oder 5. in allen übrigen Fällen um eine Gruppe von höchstens zehn Personen handelt. Satz 1 Nummer 1 und 3 bis 5 gilt unabhängig davon, ob die Betroffenen in häuslicher Gemeinschaft leben; Umgangsrechte sind uneingeschränkt zu beachten.

Welche Erleichterungen gibt es im Handel?

Erleichterungen gelten seit 15. Juni auch für die flächenmäßige Zutrittsbegrenzung im Handel. Diese wird von einer Person pro zehn Quadratmeter auf eine Person pro sieben Quadratmeterder Verkaufsfläche des Ladengeschäfts erweitert.

Wie sehen die Regelungen für die Gastronomiebetriebe aus?

Weiterhin dürfen an einem Tisch maximal zehn Personen zusammensitzen – oder Personen aus zwei Hausständen bzw. Verwandte in gerader Linie. Geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts, zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern sowie zur Rückverfolgbarkeit sind zu treffen, die Detailregelungen finden sich in den jeweiligen Hygiene- und Infektionsschutzstandards.

 

Ist die Maskenpflicht verlängert worden?

Ja, vorerst bis zum 11. August 2020.

Wo gilt die Maskenpflicht?

Generell gilt: In allen Einrichtungen mit Publikums- und Kundenverkehr muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Hinweis: Wer die Maskenpflicht missachtet, darf die entsprechenden Angebote nicht nutzen bzw. Einrichtungen nicht betreten.

Gibt es Ausnahmen von der Maskenpflicht?

Ja. Die Maskenpflicht gilt nicht für Kinder, die noch nicht zur Schule gehen. Von der Maskenpflicht ist befreit, wer aus medizinischen Gründen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen kann. Außerdem kann die Maske aus bestimmten Gründen vorübergehend abgelegt werden, beispielsweise zur Kommunikation mit einem gehörlosen oder schwerhörigen Menschen.

Wohin wendet man sich, sollten Symptome auftreten, die auf den Corona Virus hinweisen?

Sollten Sie Symptome an sich entdecken, wenden Sie sich bitte zunächst telefonisch an Ihren Hausarzt. Dieser wird Ihnen das weitere Vorgehen erläutern. Verlassen Sie bitte solange nicht Ihr Haus. Sollten Sie Ihren Hausarzt nicht erreichen, wenden Sie sich bitte an das Kreis-Gesundheitsamt unter der: 02181/601 7777.

Welche Unternehmen bieten Abhol-/ und Lieferservice an?

Unternehmen

 

Öffnungszeiten

Erreichbarkeit

Abhol-/ Lieferservice

Cagras

montags bis samstags 9 bis 20 Uhr

02183/417489

Bestellung und Abholung

Elektro Leufgen

montags bis freitags 9 bis 18.30 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr

02183 375

Abholung

Siegert

montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr

02183 417550

Liefer- und Abholservice

Sinster Kosmetik Lounge

 

021831509922 oder 015146741991 und info@sinster-kosmetik-lounge.de

Lieferung und Abholung

Sieper Lagertechnik

montags bis donnerstags 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr

02183/287110oder info@sieper-lagertechnik.com

Abholung und Lieferung

Colormobil

montags bis freitags 8 bis 16 Uhr

 

02183/4187985 und info@colormobil.de

Bestellungen und Nachfragen

Ofenstudio Lugt

dienstags von 9 bis 17 Uhr, donnerstags von 15 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr

dea.lugt@t-online.de oder 02183/81866

Lieferung

 

Kosmetikstudio Klug

 

 

 

02183/8069545

 

Abholung und Lieferung

Pizza Paradies

dienstags bis freitags 16 bis 22.30 Uhr, samstags von 16 bis 22.15 Uhr und sonntags von 12 bis 22.30 Uhr

 

02183 4188647

 

Abholung

Rathausgrill

dienstags bis samstags 11.30 bis 22 Uhr und sonntags 12 bis 22 Uhr

 

02183 806472

Abholung

Und Lieferung (17 bis 21 Uhr)

Trattoria 29

dienstags bis samstags von 12.00 – 15.00 und 17.30 bis 22.00 Uhr

sonntags von 15.00 bis 22.00 Uhr

02183/413669

Abholung und Lieferservice

 

 

 

Pizzeria Bella Napoli

 

 

 

 

montags bis sonntags 11.30 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis 22 Uhr

 

 

 

 

02183 296

 

 

 

Abholung und Lieferservice

Pizzeria Fiorello

dienstags bis samstags 17 bis 22 Uhr und sonntags von 12 bis 22 Uhr

02183/2539627

Abholung und Lieferung

Eiscafé Portofino

montags bis sonntags 12 bis 20 Uhr

02183/3524782

Abholung und über Anruf vorbestellen

Schümmer Optik

montags bis samstags von 9 bis 13 Uhr und auf Nachfrage

info@schuemmer-optik.de und 02183/4189230

Abholung

Vinhoteca Centro

montags bis freitags 7 bis 19 Uhr, samstags von 8 bis 18.30 Uhr und sonntags von 8 bis 18 Uhr

02183/4416601

Abholung

Gaststätte Schlömer

dienstags bis sonntags

02183/4186255

Bestellung und Abholung

 

Optik Stamm

montags bis samstags

02183/82380

Abholservice, Reparatur, Batteriewechsel an Hörgeräten, Linsenbestellung, Ersatzteile, Notersatz bei Brillen

Pizzeria Pulcinella

 

montags 17:00 – 22:30

sowie mittwochs bis sonntags zwischen 11.30 und 14.30 Uhr und 17 und 22.30 Uhr

Pizzeria-pulcinella@hotmail.de

www. Pizzeria-pulcinella-rommerskirchen.de

Auch per Lieferando

 

Abholung und bringen, Kartenzahlung auch beim Bringservice möglich

 

Marco Polos Lieferservice

dienstags bis sonntag ab 16 Uhr

 

02183-4188647

oder jossan@hotmail.com

Lieferservice

Möbelhaus Fischer

 

 

02183/317

Lieferservice

Likör-und Saftladen „Armbrusters Hoflädele“

 

0160/8736113

Abholung und Lieferung nach vorheriger Absprache

Dornieden – Essen auf Rädern –

Warmer Mittagstisch, täglich frisch gekocht

montags bis freitags

Wochenendversorung möglich

02183/414044

Abholung und Lieferservice

 

Rechnungsstellung 14 tägig

TKB Küppenbender

montags bis freitags 9.00 bis 12.30 Uhr und 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr.

02183/7035

Abhol- und Lieferservice

Wo finde ich eine Übersicht zu den Finanzhilfen?

Übersicht Finanzhilfen:

Aufgrund der Corona-Krise und der daraus resultierenden Maßnahmen leidet die Wirtschaft. Hier müssen täglich neue Entscheidungen getroffen werden. Dieser Herausforderung sind sich BUND und Land bewusst und haben hierzu einige Hilfsmaßnahmen verabschiedet, die Unternehmer und Selbstständige unterstützen sollen. Fast täglich kommen neue Pakete hinzu, sodass hier leicht der Überblick fehlt. Um hier einen unterstützenden Beitrag zu leisten, hat die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Rommerskirchen einige Informationen zusammengetragen, die laufend aktualisiert werden. An dieser Stelle möchten wir Sie auch gerne darauf hinweisen, dass wir regelmäßig in einem elektronischen Rundbrief auf aktuelle Informationen aufmerksam machen. Wer in diesen Verteiler aufgenommen werden möchte, sendet bitte eine Mail an wirtschaftsfoerderung@rommerskirchen.de mit einer kurzen Info über den Betrieb.

Unterstützung der lokalen Unternehmern via Plattformen:
Was hat geschlossen, was hat noch offen? Oft wissen die Bürgerinnen und Bürger gar nicht mehr, wo sie sich noch aufhalten dürfen oder welches Unternehmen noch liefert. Um hier einen kurzen Überblick zu geben, beteiligt sich die Gemeinde Rommerskirchen an zwei Plattformen. Beide:sind kostenlos nutzbar.

Übernahme der Ummeldungskosten im Falle einer Geschäftsmodell-Änderung im Rahmen der Corona-Krise
Derzeit reagieren viele Unternehmen, die aufgrund der Corona-Krise schließen müssen oder Umsatzeinbußen verzeichnen, mit neuen Ideen. Wenn Sie Ihr Geschäftsmodell im Zuge der Corona-Krise ändern müssen (Auslieferungsdienste sind davon nicht betroffen) und sich unsicher sind, ob Sie eine Gewerbeummeldung vornehmen müssen, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen und uns über die Mail-Adresse wirtschaftsfoerderung@rommerskirchen.de einen Überblick über die Änderung des Geschäftsmodells geben. Falls eine Gewerbeummeldung nötig ist und dies eine Reaktion auf die derzeitige Lage ist, werden wir die anfallenden Kosten für Sie übernehmen. Dieses Angebot gilt für die Dauer der gegenwärtigen Krise.

Steuererleichterung aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus
Ein Antrag auf Stundung von Gewerbesteuer-Nachforderungen sind unter folgendem Vordruck möglich.
Diesen senden Sie dann bitte entweder per Mail an steueramt@rommerskirchen.de, per Fax an 02183/800-38 oder postalisch an Gemeinde Rommerskirchen, – Steueramt -, Bahnstraße 51 in 41569 Rommerskirchen. Einen Antrag auf Herabsetzung der Gewerbesteuer-Vorauszahlung für das Jahr 2020 kann weiterhin über das Finanzamt beantragt werden.

Überblick der Finanzhilfen von BUND und Land:

  • Bürgschaften: In Nordrhein-Westfalen stehen die Bürgschaftsbank NRW (bis 2,5 Mio. Euro pro Unternehmen) und das Landesbürgschaftsprogramm (ab 2,5 Mio. Euro) bereit, um Kredite zu besichern. Die Bürgschaftsbank ermöglicht eine 72- Stunden-Expressbürgschaft.
  • Bürgschaftsbank: Für Kontokorrent-Linien bis 100.000 Euro  wird das Wirtschaftsministerium über die Bürgschaftsbank NRW 90 prozentige Bürgschaften in einem Schnellverfahren mit nur einem Tag Bearbeitungszeit anbieten, sobald dieses vom Bundesministerium der Finanzen die Freigabe dafür bekommt.
  • KfW-Kredite: Niedrigere Zinssätze und eine vereinfachte Risikoprüfung der KfW bei Krediten bis zu 3 Mio. Euro schaffen weitere Erleichterung für die Wirtschaft. Eine höhere Haftungsfreistellung durch die KfW von bis zu 90 Prozent bei Betriebsmitteln und Investitionen von kleinen und mittleren Unternehmen erleichtern Banken und Sparkassen die Kreditvergabe.
  • Entschädigungen für Quarantäne: Sollte wegen des Corona- Virus ein Tätigkeitsverbot, z.B. Quarantäne, ausgesprochen werden, können Betriebe eine Entschädigung für die Fortzahlung von Löhnen und Gehältern bei den Landschaftsverbänden Rheinland und Westfalen-Lippe beantragen. Selbes gilt, wenn Sie als Selbstständige/r oder als Freiberufler/in einen Verdienstausfall erleiden, weil Sie unter Quarantäne gestellt wurden. So sieht es das Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten vor – vorausgesetzt, das Gesundheitsamt hat die Isolation angeordnet. Bemessen wird die Höhe der Entschädigung an den letzten Jahreseinnahmen, die Sie Ihrem Finanzamt übermittelt haben (mit dem Finanzamt können Sie darüber hinaus auch über eine neue Bemessung der Vorauszahlung besprechen, wenn Sie Umsatzeinbußen zu befürchten haben). Dauert die Quarantäne länger als sechs Wochen an, so sinkt die Entschädigung auf die Höhe des gesetzlichen Krankengeldes ab. Mehr unter www.lwl.org/pressemitteilungen/nr_mitteilung
  • Beteiligungskapital für Kleinunternehmen: Der „Mikromezzaninfonds Deutschland“ kann ohne Einschaltung der Hausbank und ohne Sicherheiten stille Beteiligungen eingehen (max. 75.000 Euro). Richtet sich an kleine Unternehmen, Gründungen und spezielle Zielgruppen (u.a. Unternehmen, die ausbilden sowie Gründungen aus der Arbeitslosigkeit).
  • Kurzarbeitergeld:Haben Sie Mitarbeiterinnen/ Mitarbeiter in Ihrem Betrieb, welche Sie nicht wie gewohnt beschäftigen und bezahlen können, so können Sie einen Antrag bei der Bundesagentur für Arbeit stellen. Den Vordruck finden Sie unter https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-bei-entgeltausfall.
  • Soforthilfe-Programm für Kleinstunternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Soloselbstständige und Angehörige der Freien Berufe: Finanzielle Soforthilfe (steuerbare Zuschüsse)
    • Bis 9.000 € Einmalzahlung für 3 Monate bei bis zu 5 Beschäftigten
    • Bis 15.000 € Einmalzahlung für 3 Monate bei bis zu 10 Beschäftigten
    • Bis 25.000 € Einmalzahlung für 3 Monate bei bis zu 50 Beschäftigten

Wenn der Vermieter die Miete um 20% reduziert, kann der ggf. nicht ausgeschöpfte Zuschuss auch für zwei weitere Monate eingesetzt werden; Voraussetzung: Wirtschaftliche Schwierigkeiten in Folge von Corona (Schadenseintritt nach dem 11.03.2020). Den Antrag dazu finden Sie unter soforthilfe-corona.nrw.de

Soforthilfe für freischaffende, professionelle Künstlerinnen und Künstler:
Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft unterstützt freischaffende, professionelle Künstlerinnen und Künstler mit einer finanziellen Soforthilfe in Höhe von 2.000€. Diese finanzielle und nicht rückzahlbare Unterstützung soll bei Absagen von Engagements finanzielle Engpässe überbrücken. Den Antrag können Sie unter nachstehendem Link herunterladen. Bitte beachten Sie, Ihren Nachweis über die Mitgliedschaft in der Künstlersozialkasse sowie einen Nachweis für Ihren Honorarausfall (z.B. Vertrag und Veranstaltungsabsage) Ihrem Antrag beizulegen. Weitere Informationen sowie den Antrag finden Sie unter www.mkw.nrw/Informationen_Corona-Virus.

Hilfe und Unterstützung für Start-Ups:
Auch Gründerinnen und Gründer werden mit einem eigenen Förderpaket in der derzeitigen Lage unterstützt. Die Gründerstipendiaten mit aktuell auslaufender Förderung erhalten ab sofort eine um drei Monate verlängerte Unterstützung. Zudem baut die NRW.BANK ihre Förderangebote für betroffene Start-ups weiter aus. Mehr Infos über die Hilfsmaßnahmen gibt es unter https://www.wirtschaft.nrw/pressemitteilung/wirtschaftsministerium-und-nrwbank-verstaerken-der-corona-krise-ihr-engagement-fuer

 

Die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Rommerskirchen ergänzt aktuell die Übersicht fast täglich. Eine Übersicht der Finanzierungs-Instrumente für alle Unternehmen und die entsprechenden Ansprechpartner finden Sie auf dem Informationsportal: www.wirtschaft.nrw/corona sowie https://www.rhein-kreis-neuss.de/de/wirtschaft-arbeit/corona-unternehmen.html

Und auch die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Rommerskirchen (Alina Gries, Peter J. Möhlen und Anisha Drosten ) erreichen Sie unter wirtschaftsfoerderung@rommerskirchen.de oder unter der Rufnummer 02183/800-84.

 

Weitere wichtige Telefonnummer:

Unternehmen-Soforthilfe NRW: 0208/ 300-439

Hotline des Bundeswirtschaftsministeriums für wirtschaftsbezogene Fragen: 030/ 18615-1515

IHK-Hotline für Unternehmen: 02151/ 635-424

Hotline Handwerkskammer Düsseldorf: 0211/ 8795-555

 

 

 

 

Wo kann ich den Standortstärkungsfonds für die Gastronomie beantragen?

Zur Unterstützung der Gastronomie im Zuge der Folgen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bietet die Gemeinde Rommerskirchen einen Standortstärkungsfonds mit einer Maximalförderung bis zu 2.000 Euro pro Gastronomiebetrieb. Die Mittel des Standortstärkungsfonds werden als Zuschuss zu laufenden Mietverpflichtungen oder bei kreditfinanziertem Eigentum für die laufende Darlehensraten für die in Rommerskirchen gelgenen Gastronomiebetriebe ausgezahlt. Die Gewährung des Zuschusses setzt neben einer Betroffenheit infolge der Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie in einem der Monate zwischen April und Juli eine darauf beruhende drohende Zahlungsunfähigkeit des antragsstellenden Gastronomie-Unternehmen voraus. Dabei muss das Unternehmen vor dem 31.12.19 wirtschaftlich gesund gewesen sein.

Infos zur Antragsstellung finden Sie in den Richtlinien hier.

Den gesamten Antrag zur Beantragung des Standortstärkungsfonds können Sie hier abrufen.

 

 

Wo kann ich Steuerstundung beantragen?
Zusammenfassung der wichtigen Telefonnummern

Für allgemeine Fragen zum Corona-Virus soll nicht die Notrufnummer 112 gewählt werden. Die Nummer soll ausschließlich für medizinische Notfälle offengehalten werden. Hierauf weist die Kreisleitstelle hin.

Für wichtige gesundheitliche Fragen zum Corona-Virus hat das Kreis-Gesundheitsamt unter der Telefonnummer 02181/601-7777 eine auch am Wochenende besetzte Hotline eingerichtet. Auch hier wird aufgrund des hohen Aufkommens an Anrufen gebeten, sich nur mit wichtigen Fragen an die Hotline zu wenden. Diese ist montags – freitags von 8 – 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 9 – 18 Uhr erreichbar.

Zu Anfragen bezüglich erforderlicher bzw. eingereichter Hygienekonzepte steht im Kreisgesundheitsamt unter die 02181/601 5350 ein Ansprechpartner zur Verfügung.

Des Weiteren gilt auch für Gemeinde Rommerskirchen:

Absprache bzgl. Anspruchnahme von Notfall-Betreuungsplätzen: Monika Lange (02183/800-13 oder -54) oder auch per Mail an monika.lange@rommerskirchen.de

Nachfragen an das Ordnungsamt: 02183/800-58

Was passiert mit den Kita-Beiträgen?

Diese werden für die Monate Juni und Juli zur Hälfte erlassen

 

Aktuelle Corona Schutzverordnung

Kommunalwahl 2020

Weitere Informationen zur Kommunalwahl 2020 erhalten Sie hier.

Hinweis: Der Briefwahlantrag ist vom 15.08.2020 bis 11.09.2020, 18.00 Uhr möglich.

 

Seite1

Quelle: AdobeStock

Vortrag zum Thema „Flora und Fauna“ in und am Gillbach am 30. September 2019

 

Hier können Sie den Vortrag als Pdf-Datei ansehen.

gillbach_300919

Seite1

Familienzentrum Sonnenhaus

 

Familienzentrum Abenteuerland

 

Stadt Umland Netzwerk (S.U.N)

„Das vom Land NRW ausgezeichnete S.U.N.-Zukunftskonzept geht in die Umsetzungsphase.
Mehr Infos erhalten Sie hier.

17ee4fa90d
logo-vhs

Neue Kurse für das 2. Halbjahr 2020

Herzlich willkommen mit den neuen Kursen für das 2. Halbjahr.
Mehr Infos erhalten Sie hier.

Erfrischung nötig?

30° und Sie brauchen eine Erfrischung? Besuchen Sie das Sonnenbad, aber achten Sie auf die geänderten Zeiten in der Sommerferienzeit.
Mehr Infos erhalten Sie hier.

Logo Sonnenbad
logo-telefonseelsorge-neuss

Sie haben Sorgen? Die teilen wir mit Ihnen! Zu jeder Zeit.

Rufen Sie uns kostenfrei an:
0800 / 111 0 111
0800 / 111 0 222

Tag und Nacht, an Wochenenden und Feiertagen.

Mehr Infos erhalten Sie hier.

logo-telefonseelsorge-neuss

Die Gemeinde Rommerskirchen ist seit Juli 2020 Mitglied im Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“.

Für weitere Rückfragen melden Sie sich gerne telefonisch unter der
Tel.: 02183 80020.

Weitere inhaltliche Informationen folgen in der nächsten Zeit.

Aktuelles & Presse

Termine

Sep 19

Oktoberfest BSV – Sinstden

19. September | 17:00 - 23:59
Sep 22

Herbstanfang

22. September

Stellenangebote

Ausbildung 2021

Die Ausschreibung von Ausbildungsstellen mit Beginn in 2021 im Bereich Verwaltung, PIA und AnerkennungsjahrpraktikantInnen erfolgt Ende des Jahres 2020

mehr lesen