Kulturcafé Rommerskirchen - „3 Sterne Eden"

„Nur Person und kein Programm, das kann ich nicht empfehlen!“, Angela Merkel, 2017.

Selten waren die Worte der Kanzlerin ein derartiger Weckruf!

Hans Holzbecher, Schauspieler und u.a. seit 11 Jahren Hausregisseur am Düsseldorfer Kommödchen stellt sich zu allem entschlossen mit einem Eimer Wasser gegen den Flächenbrand in seinem Kopf.

Zu löschen ist schlicht das gesamte Netzwerk „Realität“. Und da fackelt´s gewaltig. Nicht zuletzt auch weil die Feuermelder im Sprachlappen komplett den Dienst verweigern. Die Rauchentwicklung ist erheblich und niemand blickt mehr durch, was es mit Begriffen wie „kriminell“ oder „Paradies“ eigentlich auf sich hat.

„Wirklichkeit“, wer baut das und wie, was ist das, und wo läuft es hin, und lässt es sich wieder einfangen, wenn´s einmal auf der Flucht ist?

War das Leitmotiv „Augen zu und durch“ nicht doch für die Gattung „Maulwurf“ gedacht?

Holzbecher durchpflügt analytisch, musikalisch und mit hoch drehender Spiellust die Ängste, Idiotien und Abgründe, die mit den Newstickern unserer Zeit um die Wette laufen.

„3-Sterne Eden“ ist ein leidenschaftlicher Barrikadensturm gegen das Mauschelrauschen unserer Zeit.

 

Organisatorisches

- Ort der Veranstaltungen und Vorverkauf:

Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde, Grünweg 9, Rommerskirchen Eckum,

- Beginn der Veranstaltungen: 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr,

Eintrittspreis 18 €, freie Platzwahl,

- Kartenvorverkauf: jeweils 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn,

- Kartenverkauf an der Abendkasse, in kleiner Stückzahl, ab 19.00 Uhr.

 

Startdatum: 29.06.2018
Startzeit: 19:00 Uhr
Zurück